Immer wieder ein Vergnügen…

14 07 2009

Nachdem wir letzten Monat aufgrund von nicht bezahlten bzw. nicht abgebuchten Rechnungen entspannte 3 Tage kein Internet hatten, haben wir nun wieder neuen Spaß mit T-Offline.

Samstag 18:00: In der Routerlog steht der tolle Satz „Ihre Internetverbindung wurde getrennt“. Na hoffentlich wird die dann bald wieder aufgebaut… 5 min später immer noch nix. DSL Lampe is aus = Leitung tot.
Ich natürlich erstmal bei der Telekom angerufen und gesagt dass ich mein i.net wieder brauche. „Ja wir nehmen dann mal ne Störmeldung auf. Ich muss hier nen Formular ausfüllen. Bleiben Sie bitte dran“ … … … ich warte und warte … es läuft noch nicht mal coole Warteschleifenmusik … „Habe die Störmeldung jetzt aufgenommen. Das sollte jetzt bis Montag entstört werden.“

Bis Montag kein i.net… Ich glaub es geht los. Zum glück gibts noch UMTS 🙂

Montag 16:00: Langsam werde ich ungedulig. Pete und Timski auch schon etwas entnervt weil es kein Internet gibt. Ich ruf mal wieder beim netten Kundenservice an. Nachdem ich der netten weiblichen Computerstimme „Störung“ entgegengebrüllt habe, hatte ich nach 10 min jemand an der Strippe. „Warten Sie bitte einen Augenblick. Ich überprüfe kurz ihre Leitung.“ … Musik …. „Das Problem liegt auf einer anderen Ebene. Da kann ich leider nicht drauf zugreifen. Ich verbinde Sie weiter.“ Andere Ebene… ja ne is klar. Nun bestand die Hoffnung endlich mit einem etwas kompetenteren Menschen zu reden, der mir dann sagt, dass die Telekom bis 14.07 00:00 Zeit hat die Störung zu beheben, was natürlich nicht der Fall war.

Dienstag 9:00: Jetzt reichts. Endstörungsfrist vorbei und Ineternet ist immer noch komplett tot. Sobald ich dann mit 4 inkompetenten Call Center Menschen gesprochen habe (hat nur 15 min gedauert und die Musik war echt klasse), wurde ich auch schon nach 15 min von einem Mitarbeiter der „Diagnoseabteilung“ zurückgerufen. Dieser hat mir dann erzählt, dass die Leitung theoretisch in Ordnung sei und ein Techniker vorbei kommen muss. Dieser Techniker soll dann heute zwischen 16 und 20 Uhr auftauchen. Ich bin gespannt….

[Update]
Dienstag 17:30: Der tolle Telekom Mensch macht irgendwas am Schaltkasten und tadaaaa das Internet geht wieder. Die eigentliche Arbeit dauerte nun 5 min, aber gut dass ich bestimmt 45 min bei denen in der Warteschleife gehockt habe bzw mit irgendwelchen inkompetenten Menschen gesprochen habe.





Internet

8 05 2009

Unsere wg hatte 2,5 tage lang kein internet, da wir kein geld aufm konto hatten und nichts abgebucht werden konnte… man könnte sagen: Na und? Im urlaub hab ich auch manchmal ein paar tage kein internet…

Obwohl in Malle hatten wir wie durch ein wunder ja auch inet und das führt dann auch dazu, das kruschke seine tägliche dosis Wc3 Tower defense bekommt.

Wenn man sich mal überlegt warum ich internet brauche isses auch lächerlich, dass 2 tage so ein großer deal sein soll:

Browser auf–> StudiVZ gucken—> mal aufm blog nachsehen–> xkcd checken—> dailyshow gucken. Schon bin ich fertig…

Gelegentlich muss ich ein übungsblatt für die uni ausdrucken. Und das wars schon. Erstaunlich wie ich damit jeden tag so viel zeit verschwende. Man sollte 2 tage drauf verzichten können.

Leider kommen noch die ganzen unangenehmen nebeneffekte dazu…
Ich krieg keine neuen How i met your mother,  Big Bang theory, Scrubs, Southpark folgen. Das is wirklich hart. Was ich mir dachte ist, ich könnte ja jetzt einfach mehr lernen oder mal mehr lesen, da mich ja nichts mehr wirklich ablenkt…

Im endeffekt hab ich dann alte folgen von serien geguckt oder offline pc spiele gespielt O_o.

Ich brauch nämlich jeden tag einfach ein wenig leerlauf bzw viel leerlauf… und deshalb muss ich jede menge sinnlos im internet rumklicken… Ich brauch gar nicht wirklich so viel internet für informationen, sondern damit ich irgendwas hab wo ich draufklicken kann wärend ich an so ca nichts denke…

Um mal das gute daran zu sehen, glaube ich mich zu erinnern, das Poincaré gesagt haben soll, das man keine mathematik machen kann, wenn man nur mathematik macht und sich nie entspannt. ( kann btw auch falsch sein, ich glaube das irgendwo gelesen zu haben)

Achja und was wird besser mit internet? Nichts, ich muss feststellen, das die neue how i met your mother folge mal wieder großer mist ist und Scrubs tatsächlich zuende ist. Und nunja warum schreibe ich so einen völlig belanglosen blogeintrag?  
Weil ich nichts besseres zu tun hab und rumklicken möchte…

So long, Pete