Internet

8 05 2009

Unsere wg hatte 2,5 tage lang kein internet, da wir kein geld aufm konto hatten und nichts abgebucht werden konnte… man könnte sagen: Na und? Im urlaub hab ich auch manchmal ein paar tage kein internet…

Obwohl in Malle hatten wir wie durch ein wunder ja auch inet und das führt dann auch dazu, das kruschke seine tägliche dosis Wc3 Tower defense bekommt.

Wenn man sich mal überlegt warum ich internet brauche isses auch lächerlich, dass 2 tage so ein großer deal sein soll:

Browser auf–> StudiVZ gucken—> mal aufm blog nachsehen–> xkcd checken—> dailyshow gucken. Schon bin ich fertig…

Gelegentlich muss ich ein übungsblatt für die uni ausdrucken. Und das wars schon. Erstaunlich wie ich damit jeden tag so viel zeit verschwende. Man sollte 2 tage drauf verzichten können.

Leider kommen noch die ganzen unangenehmen nebeneffekte dazu…
Ich krieg keine neuen How i met your mother,  Big Bang theory, Scrubs, Southpark folgen. Das is wirklich hart. Was ich mir dachte ist, ich könnte ja jetzt einfach mehr lernen oder mal mehr lesen, da mich ja nichts mehr wirklich ablenkt…

Im endeffekt hab ich dann alte folgen von serien geguckt oder offline pc spiele gespielt O_o.

Ich brauch nämlich jeden tag einfach ein wenig leerlauf bzw viel leerlauf… und deshalb muss ich jede menge sinnlos im internet rumklicken… Ich brauch gar nicht wirklich so viel internet für informationen, sondern damit ich irgendwas hab wo ich draufklicken kann wärend ich an so ca nichts denke…

Um mal das gute daran zu sehen, glaube ich mich zu erinnern, das Poincaré gesagt haben soll, das man keine mathematik machen kann, wenn man nur mathematik macht und sich nie entspannt. ( kann btw auch falsch sein, ich glaube das irgendwo gelesen zu haben)

Achja und was wird besser mit internet? Nichts, ich muss feststellen, das die neue how i met your mother folge mal wieder großer mist ist und Scrubs tatsächlich zuende ist. Und nunja warum schreibe ich so einen völlig belanglosen blogeintrag?  
Weil ich nichts besseres zu tun hab und rumklicken möchte…

So long, Pete

Advertisements

Aktionen

Information

5 responses

8 05 2009
minuszero (vp)

wc3 auf malle mit meinem key!!! das hat mir den sommer versaut… 😦 (und nein, ich hätte nicht draußen das wunderschöne wetter genießen können, weil me = kellerkind, reallifenoob und nerdgeek -.-“ aka 1337h4xx0r oder auch „Neo, der große Hacker“, die schreibweise untermauert meine these)
naja, solange es für einen guten zweck war, kruschs entzugserscheinungen bei fehlender wc3 tower defense will ich niemandem zumuten, soll ja ziemlich brutal sein, was man so hört, im fernsehen sieht und in zeitungen liest…

und das zitat von wegen bei zuviel mathe -> kein mathe mehr klingt nach dem pi-filmzitat „mach eine pause, nimm ein bad, max, sonst gelangst du nirgendwo hin und es regiert das chaos“
auch gut „das wesentliche an der geschichte ist seine (archimedes‘) frau, frag deine frau und sie wird dir eine perspektive eröffnen!“
(die beidene zitate sind actually miteinander verknüpft, fällt mir grad auf, archimedes frau rät ihm, ein bad zu nehmen, wodurch er sein prinzip entdeckt, dass volumen masse verdrängt, wodurch man gewicht und somit auch dichte bestimmen kann (oder so *_* vermutlich alle mengenbegriffe und maßeinheiten durcheinander gebracht, auf jeden fall nachzulesen auf wikipedia unter „archimedes“ hehe))
und noch ein cooles zitat „wenn du so darauf fixiert bist, diese nummer zu finden, findest du sie überall. 213 treppenstufen oder 213 sekunden in einem fahrstuhl. es ist vollkommen egal, was für eine nummer es ist, du hast dir 213 ausgesucht und so wirst du sie überall finden, aber bedenke eins max. wenn du örks wissenschaftliche sichtweise oder so in frage stellest… dann bist du ein numerologe und sonst nichts!“ <- mit dem letzten satz lässt sich übrigens der film „23 – Nichts ist so wie es scheint (Das Leben des Karl Koch)“ umfangreich zusammenfassen.

bäm, meine 5 cent lol

(whats my point? just 4 the laughs…)

8 05 2009
minuszero (vp)

„dann hörst du auf mathematiker zu sein… dann bist du ein numerologe und sonst nichts“ <- so hatters jesacht…

9 05 2009
Pils

Leerlauf ist eine schöne Bezeichnung für dein und auch mein (altes) Internet verhalten. Random clicks on random links, wikipedia surfen, google nach der „the answer to life, the universe and everything“ befragen, herausfinden ob dvorak wirklich besser als qwerty ist, für die hartgesottenen eine runde 4chan (vermutlich die definition von internet-leerlauf) , damit verbunden auch ne runde porn und wieder von vorne…

Limitierung des Internets limitiert dieses Verhalten enorm. Im moment gibts nur noch e-mails checken und beantworten, eigenes blog checken, ein paar andere blogs checken, akute probleme lösen (wo gibts nen Bus von Ushuaia nach El Calafate und warum zur Hölle liegt ein Stück Chile zwischen Argentinien und Feuerland?) und ab und an Fotos uploaden und ne kleine Story schreiben. Is ca. ne Stunde pro Tag, 2 wenn ich schreibe und uploade.

Geht erstaunlich gut. Der Unterschied ist, dass meine Abstinenz zwar auch eine erzwungene, aber auch selbstgewählte ist und ich weiss genau wie du um die überwältigende Macht der Gewohnheit. Aber hier ist die Luft auch einfach anders…

Ich geh jetzt nochn Drink im „Dublin“ nehmen, dem Irish Pub in Ushuaia und mit dem Ami und den Israelis labern. Morgen gibts vermutlich auch wieder ne etwas längere story bei steak. Fröhliches clicken dann noch ;).

9 05 2009
dystopia999vp

“the answer to life, the universe and everything” = 42 😀 dazu bedarf es kein gooogle höhö
pr0n? igitt! pfui! achso, vermutlich nur aus forschungszwecken, um deine anstehende dissertation zu „das seltsame paarungsverhalten des homo sapiens“ bzw. „die anatomie und wirkungsweise des weiblichen geschlechtsorgans“ zu vervollständigen ->nehme ich jetzt mal stark an!!!<- 😀

14 05 2009
Icke, der Dave

word !

Genauso ergeht es mir auch mit dem surfen!
Eigentlich etwas zu viel Leerlauf für meinen Geschmack..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: